Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Grünkohlessen 2018

 

29 Personen konnte unser

1.Vorsitzender, Wilfried Mohr, am

19. Januar 2018 zur ersten Veranstaltung

des Ortsverbandes im Jahre 2018 im

„Carpe Diem“ in Heide begrüßen.

Traditionsgemäß
begann sie mit einem Grünkohlessen.

"Erwartungsvolle" Gäste vor dem Essen"Erwartungsvolle" Gäste vor dem Essen

 

In gewohnt launiger Art begrüßte Mohr die Anwesenden und wünschte Ihnen nachträglich ein frohes, gesundes neues Jahr. Ganz besonders freute er sich über die Anwesenheit unseres Kameraden Heino Wessel, der nach überstandener schwerer Operation wieder am Vereinsleben teilnehmen kann.

Mohr sprach dann noch kurz die Vorhaben 2018 an und erwähnte besonders die geplante Besichtigungs- und Erlebnistour vom 28.08.-03.09.2018 nach Ostfriesland. Hierfür hat der Ortsverband eine Option auf 10 Doppelzimmer. Bisher haben sich 11 Personen gemeldet. Interessierte können sich noch bis zum10.02.2018 melden. Danach werden die nicht benötigten Zimmer zurück gegeben. Die Fahrt findet auf alle Fälle statt.

Auf Wunsch mehrerer Kameraden wurde festgelegt, dass das Grünkohlessen ab 2019 als Mittagessen an einem Samstag im Veranstaltungs-Kalender aufgenommen wird. Nach dieser kurzen Rede wünschte Mohr erst einmal allen guten Appetit.

Nach dem schmackhaften Essen konnte Mohr dann verdiente Mitglieder ehren. Seine Auffassung, was für ihn eine Urkunde für langjährige Mitgliedschaft bedeute, erläuterte er den Anwesenden, bevor er die zu ehrenden Personen nach vorne bat. Für 15 jährige treue Mitgliedschaft zur Kameradschaft der Feldjäger e.V.  erhielten die Kameraden Heino Wessel und Lothar Stange die  Urkunde und Ehrennadel in Bronze.

Von links: Dieter Kammholz, Heino Wessel, Lothar Stange, Wilfried MohrVon links: Dieter Kammholz, Heino Wessel, Lothar Stange, Wilfried Mohr

Mit guten Gesprächen endete der Abend gegen 20.00 Uhr.

Text und Bilder: Hans-Joachim Krüger